ganzheitliche Zahnheilkunde - bewusste Lebensführung

Das Praxis-Team der Zahnarztpraxis Bacher

Matthias Bacher, Zahnarzt:

  • Jahrgang 1965
  • eigene Zahnarztpraxis in Bern seit 2002
  • Mitglied SSO (Schweizerische Zahnärzte-Gesellschaft) und der Sektion Bern (ZGKB)
  • zertifiziertes Mitglied SGZM (Schweizerische Gesellschaft für Ganzheitliche Zahnmedizin)
  • qualifiziertes Mitglied GZM (Internationale Gesellschaft für Ganzheitliche Zahnmedizin)
  • Projektleiter Projektgruppe Bewusstsein in der GZM

Bereits parallel zum Studium der Zahnmedizin durfte ich Aspekte ganzheitlich-komplementärer Zahnheilkunde kennen und schätzen lernen. War es doch so möglich, Menschen mit komplexen gesundheitlichen Störungen eine Art von Linderung zu verschaffen, welche über die rein schulmedizinische Zahnmedizin nicht erreichbar war.
Jedoch auch hier blieben wiederum Aspekte übrig, welche auch ganzheitlich-komplementäre Zahnheilkunde an ihre offensichtlichen Grenzen stossen liess.
Erst die Einbeziehung der Bewusstseinsebene und auch der Spiritualität machte es möglich, dass Menschen ganz individuell und persönlich wirklich heil werden konnten, nahezu unabhängig von äusseren Umständen, jedoch basierend auf absoluter Eigenverantwortung.
Derartige Erfahrungen waren es, die mein Leben revolutionierten, für mich ganz persönlich als auch für meine zahnärztliche Denkweise. Es ist mir ein Anliegen, meinen Patienten dies vermitteln zu dürfen, soweit die Bereitschaft besteht, sich für solche Aspekte zu öffnen und deren Konsequenzen zulassen, akzeptieren und ins eigene Leben integrieren zu können und zu wollen.

Aus- & Weiterbildungen:

  • Staatsexamen 1991 (Universität Tübingen, Deutschland)
  • komplementärmedizinische Aus- & Weiterbildung 1991 - 1998
    . mit Kursen bei der GZM (Deutschland) und der SGZM (Schweiz)
    . sowie in mehrjähriger Tätigkeit als Assistenz-Zahnarzt an 
      der AESKULAP-Klinik, Zentrum für biologische Ganzheitsmedizin,
      CH-6440 Brunnen am Vierwaldstättersee

Zertifizierungen:

  • Zertifikat Homöopathie für Zahnärzte (SGZM) 1996
  • Zertifikat ganzheitliche Zahnmedizin (SGZM) 1998
  • Zertifikat QM - qualifiziertes Mitglied (GZM) 1998
  • Registrierung als komplementärmedizinisch tätiger Zahnarzt (KMZ) 2001

Bewusstsein & bewusste Lebensführung:

  • Beschäftigung mit dem Themenkreis seit 1998
  • Gründungsmitglied Projektgruppe Bewusstsein in der GZM 2002, Projektleiter seit 2005:
    Aufgabe der Projektgruppe ist es, die Themen Bewusstsein und bewusste Lebensführung unter den Zahnärzten, Ärzten und Therapeuten bekannt zu machen sowie auch Laien und Patienten einen Zugang hierzu zu ermöglichen.

Referententätigkeiten:

  • Referententätigkeit (Ganzheitliche Zahnmedizin und zahnärztliche Materialkunde) seit 2000
  • Referententätigkeit (Bewusstsein & bewusste Lebensführung) seit 2002
  • regelmässiger Referent auf der Medizinischen Woche Baden-Baden, Europas grösstem Ärztekongress für Komplementärmedizin (www.medwoche.de)

Publikationen zu ganzheitlicher Zahnheilkunde und bewusster Lebensführung:

  • seit 2001 mehr als 25 Fachartikel zu diesen Themen in verschiedenen Fachzeitschriften

Marianne Nielsen, Dentalhygienikerin

  • Frau Nielsen ist Dentalhygienikerin seit 1979; ihre Ausbildung absolvierte sie in Dänemark und auch hier in der Schweiz.
  • Sie kümmert sich um Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch, entfernt sorgfältig Beläge und Zahnstein, motiviert und instruiert Sie und auch Ihre Kinder zu einer sinnvollen Mundhygiene.
  • Als langjährige Mitarbeiterin von Beginn an kennt Frau Nielsen alle unsere Patienten und verkörpert so auch die für eine Zahnarztpraxis so wichtige Kontinuität.

Theres Loder, Dentalassistentin:

  • langjährige Dentalassistentin seit 2005, Ausbildung in Bern.
  • Frau Loder empfängt Sie an der Reception und am Telefon, gibt Termine, assistiert am Behandlungsstuhl, fertigt Röntgenbilder Ihrer Zähne, sorgt für die Aufbereitung der Instrumente, betreut die Materialverwaltung und nimmt verschiedene administrative Aufgaben wahr.

Denise Brechbühl, Dentalassistentin:

  • Dentalassistentin seit 1979, Ausbildung in Bern.
  • Frau Brechbühl ist ebenfalls eine langjährige Mitarbeiterin von Beginn an. Die Aufgabengebiete überschneiden sich mit denjenigen von Frau Loder, d.h. auch Sie empfängt Sie an Reception und Telefon, gibt Termine, assistiert am Behandlungsstuhl, fertigt Röntgenbilder Ihrer Zähne, sorgt für die Aufbereitung der Instrumente und nimmt verschiedene administrative Aufgaben wahr.