ganzheitliche Zahnheilkunde - bewusste Lebensführung

Bewusste Lebensführung & Gesundheitsvorsorge

Das Gesundheitswesen ist am Limit, so wie unsere moderne Gesellschaft überhaupt. Trotz modernster Medizintechnik gibt es immer mehr kranke Menschen, immer umfangreichere Krankheitsbilder.
Die letzten Jahre haben gezeigt, dass Massnahmen, welche weitere Verkomplizierung und Reglementierung zum Ziel hatten, nur Oberflächenkosmetik sind und waren, keinesfalls aber eine oder gar die Lösung bringen konnten - im Gegenteil.
Vereinfachung und Rückbesinnung wäre daher ein Ausweg, und dieser fängt bei jedem Menschen selbst an. Gesundheit ist eine Frage des Bewusstseins, nicht nur der äusserlichen „Bedrohungslage“.
Die Menschen stehen sich jedoch leider sehr oft selber im Weg hierbei: obwohl sie den Schlüssel für mehr Lebensqualität und Gesundheit tief in sich tragen, suchen sie meist in der Aussenwelt nach den Ursachen ihrer Leiden; gehen oft lange Wege ohne Erfolg, wenden sich dabei auch an einen komplementärmedizinisch tätigen Zahnarzt. Leider prallen hier dann möglicherweise nicht erfüllbare Erwartungen auf eine teure und schmerzhafte Realität und trüben so die gerade eben neu entstandene Zahnarzt-Patienten-Beziehung ...

Aufgabe des Zahnarztes ist nun, neben Untersuchung und Abklärung, den Patienten im Gespräch darauf aufmerksam zu machen, dass sein „Problem“ möglicherweise nicht oder nur zum Teil in äusseren Umständen begründet liegt; ihm einen Anstoss zu geben, einen Bewusstwerdungsprozess zu beginnen: Krankheit anders zu definieren, nicht als Abweichung von einem willkürlich und keineswegs „objektiv“ festgelegten Normwert, sondern als Resultat einer "unrealistischen" Realitätsbildung, vielleicht sogar als einen Zustand im Würgegriff von Mangel, Angst und Zeitdruck unserer modernen Gesellschaft sehen zu können.

Diese Bewusstwerdung ist wichtige Voraussetzung, um sich sodann wieder besser schützen zu können, der eigenen Gesundung zuliebe. Und auch Therapie kann dann folgerichtig wieder einfacher werden, bedarf kaum noch einer immer komplexeren und exorbitant teuren Methodik.

Selbstverständlich sollten offensichtliche Störfaktoren (nicht nur im Munde) beseitigt werden, um dadurch dem betroffenen Menschen zusätzlich zur Bewusstwerdung wieder mehr Handlungsbreite auf der rein körperlichen Ebene zurückgeben zu können.

Bewusste Lebensführung ist die effektivste und kostengünstigste Gesundheitsvorsorge, die es gibt.